Inhalt

Kryotherapie

Was ist Kryotherapie?

Die wohltuenden Wirkungen von Kälte auf den menschlichen Körper sind seit Jahrhunderten bekannt. Denken Sie nur an den Kneipp-Pfad, der mindestens einmal im Leben die Durchblutung unserer Beine reaktiviert hat. Die sogenannte "Kältetherapie" wird heute nicht mehr mit großen Becken mit gefrorenem Wasser durchgeführt, geschweige denn mit Eis selbst: Wir sprechen über Kryotherapie. Dank der in den letzten Jahren entwickelten Technologien Kryotherapie-Behandlungen werden in Kryosaunen bei -140 ° durchgeführt, durch die Verwendung von flüssigem Stickstoff, der in Luftform umgewandelt wird, oder in Kryokammern elektrisch bei -110 °, wo der Körper sehr niedrigen Temperaturen mit nahezu null Feuchtigkeitsanteilen ausgesetzt ist: eine "trockene" Erkältung, die in der Natur selten vorkommt.

Wofür ist Kryotherapie?

Kryotherapie wird zur Muskelregeneration und zur analgetischen Behandlung eingesetzt. zur Behandlung von Gelenkentzündungen, Periarthritis, CervicalgieLuxationen, Rheuma, chronische Entzündung der Halswirbel, Muskelrisse und -belastungen, chronische Schmerzen, Sportverletzungen, Depressionen und andere Stimmungsstörungen ... Plus, es wird oft als verwendet Auftrieb sportliche Leistung zu verbessern.

In der Welt der Schönheit und des Wohlbefindens wird diese Praxis für sich genutzt Anti-Aging- und Schlankheitseigenschaften.

Verschiedene Kryotherapie-Behandlungen

Über Kryotherapie zu sprechen, ist jedoch zu allgemein. Es gibt drei verschiedene Arten der Kryotherapie: lokalisierte, partielle und systemische.

Lokalisierte Kryotherapie

Die lokalisierte Kryotherapie ist nichts anderes als die Behandlung direkt auf den verletzten Körperteil angewendet wie ein Knie oder Knöchel. Diese Art der Kältetherapie ist bei Verletzungen nützlich, weil ermöglicht das Eingreifen in den betroffenen Bereich durch Reduzieren blaue Flecken und blaue Flecken.

Partielle und systemische Kryotherapie

La Teilkörper-Kryotherapie und Die systemische Kryotherapie ist die effektivste und innovativste Behandlung, die sowohl im Sport als auch im Sport eingesetzt wird zur Muskelregeneration und zur Schmerzlinderung bei Entzündungen, Verletzungen oder Traumata; beide im ästhetischen Bereich Um die Haut jung zu halten, Cellulite zu reduzieren und den Gewichtsverlust des Patienten zu fördern. Im medizinischen Bereich ist die Kryotherapie die erste Abwehr gegen Autoimmunerkrankungen und verschiedene dermatologische und nephrologische Probleme.

Vorteile der Kryotherapie

Dank modernster Maschinen und Technologien ist es möglich, Kryotherapie-Behandlungen in Ihrem Sportzentrum oder sogar zu Hause durchzuführen. In unserem Katalog gibt es wirklich viele Produkte, entdecken Sie, was für Sie richtig ist!

Gehe zum Laden

Kryotherapie

Wie Kryotherapie-Behandlungen stattfinden

Im Hinblick auf die Kryotherapie Teilkörperwird der Patient in einen gebracht Criosauna Bestehend aus einer zylindrischen Kabine, die einzeln zugänglich ist und den Kopf draußen hält. Die Kryosauna wird mit flüssigem Stickstoff gekühlt und unterliegt intensiver Kälte von mindestens eineinhalb Minuten bis maximal drei Minuten.

La Kryokammer Stattdessen ist es eine Umgebung bestehend aus 1 oder 2 Vorkammern und einer echten Kryokammer, auf die in Gruppen von 3/4 Personen zugegriffen werden kann.

Die Zimmer sind groß und einladend und die Temperaturen sinken von Zimmer zu Zimmer. Bei 2 Vorkammern hat die erste eine Temperatur von -10 ° C und die zweite eine Temperatur von -60 ° C.. Leute kommen vorbei, ohne anzuhalten. Die Vorkammern haben den Zweck, die Temperatur zu stabilisieren und die Bildung von Feuchtigkeit in der Hauptkammer zu vermeiden.

Die Kryotherapie wird in minimaler Kleidung durchgeführt: Das Motiv trägt in der Regel einen Badeanzug und trägt im Fall der Kryokammer auch Endschutz (Handschuhe, Socken, Ohrenschützer) aus Wolle oder Fleece sowie Schutzschuhe mit rutschfester Gummi- oder Korksohle und eine OP-Maske Indem der Mund- und Nasenbereich warm gehalten wird, wird verhindert, dass beim Ausatmen Feuchtigkeit in die Luft gelangt.

In Bezug auf die Wirksamkeit, In der Kryokammer ist der ganze Körper niedrigen Temperaturen ausgesetzt Daher senden Gehirn und Hypothalamus - unser Thermoregulationszentrum - Signale an den gesamten Organismus. Aus diesem Grund ist nur die in Kryokammern behandelte Kryotherapie systemisch definiert.

Kryotherapie-Behandlungen werden in medizinischen Einrichtungen und Rehabilitationseinrichtungen, Wellnesscentern und Sportvereinen eingesetzt.

Auf den Organismus sind die Auswirkungen unzählig. Die Kryotherapie erhöht den Stoffwechsel und führt zur Freisetzung von Endorphinen. Dank entzündungshemmender Eigenschaften werden Schmerzen in Muskeln und Gelenken reduziert, Schwellungen reduziert und die Beweglichkeit der Gliedmaßen erhöht.

Es ist am besten, bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen keine Kryotherapie in Betracht zu ziehen akut oder chronisch schwer, Tumoren, Infektionen, kalte Urtikaria, schweres Atemversagen, Nierenversagen, Harnprobleme ... In jedem Fall ist es immer gut, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit der Behandlung fortfahren.

Die Pluspunkte von Cryotherapy.com

Crioterapia.com verfügt über erfahrenes Personal in allen Kryotherapie-Behandlungen und ist daher in der Lage, seine Kunden bei der Auswahl der Prozesse und beim Einsatz von Maschinen bestmöglich zu beraten. Auf unserem Portal stehen die Werkzeuge für die lokale Kryotherapie sowie Kryokammern und Kryosaunen für den persönlichen oder beruflichen Gebrauch zur Verfügung.

Kryotherapie

  • Was passiert während einer Kryosauna-Sitzung?

    Cryosauna wandelt flüssigen Stickstoff bei sehr niedriger Temperatur in seine Luftform um, um die Oberflächentemperatur des Patienten in einem Zeitraum von einerinhalb Minuten und drei Minuten zu senken. Die Haut reagiert auf die Kälte und sendet Signale an das Gehirn, die Reize zur Regulierung der Körperfunktionen aktivieren und dann entzündungshemmende Proteine ​​und Endorphine in den Blutkreislauf abgeben.

  • Ist die Ganzkörper-Kryotherapie eine sichere Behandlung?

    Ja, jede Behandlung wird mit technologisch fortschrittlichen Maschinen durchgeführt, mit denen nicht nur der Gesundheitszustand des Patienten überprüft und somit rechtzeitig eingegriffen werden kann, sondern auch die ordnungsgemäße Funktion der Maschine selbst (die täglich vom Personal überprüft wird) ).

  • Kann der Körper so niedrigen Temperaturen standhalten? Wird mir kalt sein

    Ja, der menschliche Körper kann einer Kryotherapie widerstehen, da letztere die Produktion von braunem Fettgewebe stimuliert, dessen Hauptfunktion darin besteht, bei niedrigen Temperaturen Wärme zu erzeugen. Darüber hinaus hat es wichtige Eigenschaften bei der Regulierung des Körpergewichts, da es in der Lage ist, den Grad der Adipositas durch Kryolipolyse zu kontrollieren und die Triglyceridkonzentrationen zu reduzieren. Das Kältegefühl tritt natürlich während der Sitzung auf, ist jedoch leicht zu tolerieren.